Sträucher in Hamburgs öffentlichen Grün

Auf dieser Seite möchte ich Ihnen ein paar Sträucher vorstellen an denen sie fast täglich vorbeigehen:

Amelanchier / Felsenbirne,   Berberis / Sauerdorn,   Buddleja / Schmetterlingsstrauch,   Caragana / Erbsenstrauch,   Chaenomelis / Japanische Zierquitte,   Cornus / Hartriegel,   Cotoneaster / Zwergmistel,   Corylus / Haselnuss,   Crataegus / Weißdorn, 
Cytisus
/ Geißklee,   Deutzia / Deutzie,   Euonymus / Spindelstrauch,
Forsythia / Forsythie,   Genister / Ginster,   Hamamelis / Zaubernuss,  
Hippophaë
/ Sanddorn,   Hydrangea / Hortensie,   Ilex / Stechpalme,  
Juniperus
/ Wacholder,   Kerria / Ranunkelstrauch,   Laburnum / Goldregen,
Ligustrum / Liguster,   Lonicera / Heckenkirsche,   Magnolia / Magnolie,
Malus / Apfel,   Philadelphus / Pfeifenstrauch,   Pinus / Kiefer,
Potentilla / Fingerstrauch,   Prunus / Kirsche…,   Rhamnus / Kreuzdorn,  
Ribis
/ Johannis-, Stachelbeere,   Rosa / Rose,   Sambucus / Holunder,   Salix / Weide,   Sorbaria / Fiederspiere,   Spirea / Spierstrauch,   Symphoricarpus / Korallen-, Schneebeere,   Taxus / Eibe,   Vaccinium / Heidelbeere,   Viburnum / Schneeball,   Weigelia / Weigelie.

Dieser Beitrag wurde unter Natur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Sträucher in Hamburgs öffentlichen Grün

  1. Pingback: Gehölze in Hamburg | Plezia.de

Kommentare sind geschlossen.